Pressemitteilung zur Fortbildungsreihe Politik Leicht Erklärt

Pressemitteilung - geschrieben am Mittwoch, 18. August 2021 - 13:00

Erstmalig dürfen jetzt auch Menschen mit Behinderung, die unter rechtlicher Vollbetreuung stehen, bei der Bundestagswahl 2021 wählen gehen. Für sie und weitere Personengruppen, für die einfache Sprache zum Verständnis hilfreich ist, hat der PARITÄTISCHE Regionalverbund Stuttgart plus Region das hybride Lernformat „Politik leicht erklärt“ zur politischen Bildung in einfacher Sprache angeboten.

In der dreiteiligen Veranstaltungsreihe ging es um Fragen wie: Wie wird Deutschland regiert? Wie funktioniert eine Wahl? Wie sieht die Arbeit eines Abgeordneten aus? Wo und wie kann ich mich weiter zu Wahlprogrammen informieren? Was die Teilnehmenden interaktiv lernen, wird im Nachgang allen Interessierten per Videomitschnitt im Internet zur Verfügung gestellt.
Die Teilnehmer*innen des Körperbehinderten-Verein Stuttgart e.V. äußerte sich so zur Veranstaltung: " Wir sind zwar gehandicapt, aber nicht entscheidungsunfähig. Daher ist es wichtig und gut, dass wir wählen und unsere Meinung kundtun können". Auch Dimitri Wedmann, Leitung der beruflichen Bildung bei der Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V. äußerte sich positiv über das Format: „Wir freuen uns sehr, mit all unseren interessierten Mitarbeitenden der Werkstätten an der Veranstaltungsreihe „Politik leicht erklärt“ teilnehmen zu dürfen. Demokratische Teilhabe funktioniert erst durch die Mitwirkung an politischen Entscheidungsprozessen. Die Veranstaltungsreihe greift genau diese Problemstellung auf und erklärt in einfacher Sprache, was eine Wahl ist, wie Demokratie in Deutschland funktioniert sowie wen man wählen kann. Bisher war solch ein Angebot nur durch die besondere Aktivität einzelner Mitarbeitender möglich. Durch das gemeinsame Lernen in den Veranstaltungen wird die politische Partizipation nun auch einem viel größeren Personenkreis von Menschen mit Handicap ermöglicht! Inklusion bedeutet unter anderem "einfach machen" - dies
wird, in seiner Zweideutigkeit, von der Veranstaltungsreihe aufgegriffen und perfekt umgesetzt. Wir sind extrem dankbar dafür, dabei und mittendrin sein zu dürfen!“


Die Videomitschnitte werden Ende Juli frei zugänglich auf der Seite https://paritaet-bw.de/politik-leicht-erklaert-ein-lernangebot-leichter-sprache-zur-bundestagswahl veröffentlicht, sodass auch andere Interessierte sich informieren können. „Politik leicht erklärt“ ist ein interaktives Lernangebot der paritätischen Regionalverbünde Bodensee-Oberschwaben, Heilbronn-Franken, Mittelbaden, Neckar-Alb, Nordschwarzwald, Stauferland-Ostwürttemberg, Stuttgart plus Region und Südbaden, gefördert von der Glücksspirale.


Kontakte bei Rückfragen:


Katharina Mittler
Co-Leitung der Regionalgeschäftsstelle Stuttgart
DER PARITÄTISCHE Baden-Württemberg e.V.
Regionalgeschäftsstelle Stuttgart
Tübinger Straße 15
70178 Stuttgart
Mobil: 01 59 / 04 81 03 18
E-Mail: mittler@paritaet-bw.de
Internet: http://www.paritaet-bw.de/stuttgartplusregion


Dimitri Wedmann
Leitung Berufsbildungsbereich
Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V.
Siemensstr. 18
72636 Frickenhausen
Telefon: 07022/27361-13
Mobil: 0163/7412216
E-Mail: dimitri.wedmann@behinderten-foerderung.de
Web: https://www.behinderten-foerderung.de


Kathrin Labusga
Organisationsentwicklung
Körperbehinderten-Verein Stuttgart e.V.
Am Mühlkanal 25
70190 Stuttgart
Internet www.kbv-stuttgart.de
Mail k.labusga@kbv-stuttgart.de

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken