Projektmitarbeiter*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Schulungsmanagement

Allgemeine Infos zum Unternehmen

Die Werkstatt PARITÄT gemeinnützige GmbH ist eine 100%ige Tochter des PARITÄTISCHEN
Wohlfahrtsverband Landesverband Baden-Württemberg und hat zum Ziel, gemeinsam mit vielfältigen Partnern innovative soziale Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Für das Projekt „EPM: ESF-Projekte managen, Erfolg sichern“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Projektmitarbeiter*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Schulungsmanagement, in Teilzeit mit einem Umfang von 50%, projektbezogen befristet bis zum 31. Dezember 2021.

Logo Werkstatt PARITÄT
vor 1 Woche

Werkstatt PARITÄT gemeinnützige GmbH
Hauptstraße 28
70563 Stuttgart

Ihre Aufgaben

  • Planung, Organisation und technischer Support von Bildungsformaten online und in Präsenz für Träger im Landes-ESF Baden-Württemberg
  • Anmeldemanagement und Teilnehmer*innenbetreuung
  • Konzeption, Vorbereitung und Redaktion von Schulungsunterlagen und anderen Projektdokumenten
  • Unterstützung bei der inhaltlichen und organisatorischen Abstimmung mit den Honorarkräften
  • Mitgestaltung der bedarfsgerechten Weiterentwicklung der EPM-Angebote
  • Unterstützung bei der veranstaltungsbezogenen Öffentlichkeitsarbeit und Webseitenbetreuung
  • Mitarbeit bei der Organisation, Durchführung und Dokumentation von Gremiensitzungen

Ihr Profil

  • Fach-/Hochschulabschluss mit sozial-, wirtschafts-, kultur-, geisteswissenschaftlicher oder (sozial-) pädagogischer Ausrichtung oder vergleichbarer Qualifikation
  • Identifikation mit der Aufgabe, die Träger im Landes-ESF bei der korrekten Projektumsetzung zu unterstützen; Vorerfahrung in Landes-ESF-Projekt erwünscht, aber keine Voraussetzung
  • Erfahrung in der Konzeption, Organisation, Durchführung und Weiterentwicklung von (digitalen) Bildungsformaten
  • Kommunikationsgeschick und Ausdrucksstärke in Wort und Schrift
  • Organisationstalent und Kundenorientierung
  • Strukturiertes, qualitäts- und zielorientiertes sowie gewissenhaftes Arbeiten im kollegialen Kontext
  • Fundierte Kenntnisse der MS Office-Anwendungen und Videokonferenzsystemen sowie Vorerfahrungen mit Content-Managementsystemen (derzeit Typo3)

Was wir bieten

  • eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einem innovationsfreudigen Umfeld
  • ein offenes, engagiertes und kollegiales Team
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • eine angemessene Vergütung nach der Entgelttabelle des TV-L
  • Die Stelle ist projektbezogen zunächst bis zum 31. Dezember 2021 befristet. Eine Projektverlängerung wird angestrebt.
Ansprechperson

Schlagworte zum Thema

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken