psychosoziale Fachkraft in Vollzeit

Allgemeine Infos zum Unternehmen

Die AIDS-Hilfe Heidelberg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1986 der Unterstützung von Menschen mit HIV/AIDS und deren Angehörigen widmet.

Wir sind eine Anlaufstelle für Menschen, die Fragen zu Themen rund um die sexuelle Gesundheit haben. Wir unterstützen von HIV betroffene Menschen bei der Bewältigung ihrer Probleme. Außerdem setzen wir uns gegen die soziale Ausgrenzung HIV-positiver Menschen ein und wirken durch Aufklärung der Ausbreitung von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen entgegen. Unser Tochterverein PositHIV Wohnen in Heidelberg e.V. bietet ambulant betreutes Einzelwohnen für HIV-Positive mit multifaktorieller Problematik an.

Unsere vielseitigen Aufgabengebiete erfordern viel Offenheit, Wissen, Einfühlungsvermögen, ein hohes Maß an Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Kreativität. Informationen zu beiden Vereinen und unserem Angebot sind auf unserer Homepage zu finden: www.aidshilfe-heidelberg.de.

AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
vor 3 Wochen

AIDS-Hilfe Heidelberg
Rohrbach Str. 22
69115 Heidelberg

Ihre Aufgaben

  • Intensiv-Betreuung mehrfach belasteter Personen im Rahmen des ambulant betreuten Einzelwohnens
  • Beratung und Begleitung von Menschen mit HIV/AIDS und deren Angehörigen
  • Beratung zu Fragen der sexuellen Gesundheit

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (oder vergleichbar)
  • Offenheit gegenüber vielfältigen Lebensweisen und -entwürfen
  • Kenntnisse im Sozialrecht
  • Führerschein Klasse B

Was wir bieten

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz in einem nicht ganz alltäglichen sozialen Bereich in einem engagierten Team aus ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen.
  • Vergütung nach TVöD mit Zusatzleistungen (Bsp. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge).
  • eine intensive Einarbeitung durch das ganze Team und eine/n feste/n Ansprechpartner*in.
  • attraktive interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
  • regelmäßige Team- und Einzelsupervisionen.
  • flexible Arbeitszeitgestaltung.

Schlagworte zum Thema

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken