Stellenausschreibung der Sozialberatung Stuttgart e.V.

Allgemeine Infos zum Unternehmen

Die Sozialberatung Stuttgart e.V. ist ein gemeinnütziger Verein der freien Straffälligenhilfe.

Die Fachberatungsstelle Gewaltprävention Stuttgart umfasst die Arbeitsbereiche häusliche Gewalt, Jugend- & Straßengewalt, Prävention und Seminare.
Das Angebote im Bereich der häuslichen Gewalt richten sich an Männer und Frauen, die sich mit ihrem gewalttätigen Verhalten freiwillig oder aufgrund einer gerichtlichen Auflage auseinandersetzen wollen.

Für die Beratungsarbeit in Fällen von häuslicher Gewalt und der Durchführung von Gewalt-Sensibilisierungs-Trainings mit Gruppen suchen wir ab sofort, für die Standorte Stuttgart und Waiblingen

einen Sozialarbeiter/Sozialpädagogen/Pädagogen (m/w/d)  

mit einem Stellenumfang von zunächst 70 %.

Die Einstellung erfolgt unbefristet. Eine Erweiterung des Stellenumfangs ist perspektivisch möglich.

Stellenangebot der Sozialberatung Stuttgart e.V.
vor 2 Wochen

Sozialberatung Stuttgart e.v. Fachbereich Gewaltprävention
Charlottenstraße 42
70182 Stuttgart

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Täterinnen und Tätern von häuslicher Gewalt
  • Durchführung von Gewalt-Sensibilisierungs-Trainingsmaßnahmen
  • Durchführung von Fair-Streit-Trainingsmaßnahmen mit Paaren
  • Durchführung von Präventions- und Fortbildungsangeboten

Ihr Profil

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogin, -arbeiterin (DH / FH / Uni)
  • Berufserfahrung in der Beratungstätigkeit mit Erwachsenen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit gewaltbereiten Menschen (wünschenswert)
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Ideen, Kreativität und Flexibilität
  • Eigenverantwortlichkeit und zielorientiertes Arbeiten

Was wir bieten

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • eine berufliche Perspektive im Bereich der freien Straffälligenhilfe
  • einen flexiblen Arbeitsplatz in einem von Wertschätzung und positiver Atmosphäre geprägten Team
  • eine fachliche Einarbeitung, Begleitung und Supervision
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Jobticket
  • Vergütungs- und Sozialleistungen nach TVöD

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken