Das Kultusministerium lädt ein zur Informationsveranstaltung "Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Kinder- und Familienzentren"

Fachinformation - geschrieben am Mittwoch, 23. Oktober 2019 - 11:05

Im Rahmen des Landesförderprogramms „Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Kinder- und Familienzentren“ werden seit 2016 rund 230 Einrichtungen auf ihrem Weg von der Kita zum Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) unterstützt. Die Kitas erhalten vom Land Baden- Württemberg eine Anschubfinanzierung über vier Jahre. Im ersten und zweiten Jahr in Höhe von je 10.000 Euro und im dritten und vierten Jahr jeweils in Höhe von 2.000 Euro. Darüber hinaus profitieren die teilnehmenden Kitas von Veranstaltungs- und Beratungsangeboten, welche die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg umsetzt.

Die Förderung wird im Jahr 2020 fortgeführt, ein Antrag auf Aufnahme in das Landesförderprogramm ist bis 1.2.20 möglich. Wenn Sie über eine Teilnahme am Programm nachdenken, aber noch nicht genau wissen, was dann auf Sie zukommt, was erste Schritte von der Kita zum Kinder- und Familienzentrum sein könnten oder welche Unterstützungsangebote es für Kinder- und Familienzentren in Baden-Württemberg gibt, können Sie sich bei der Veranstaltung für Träger und Leitungen am 27.11.19 in Stuttgart darüber informieren. Die Einladung finden Sie im Anhang.

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken