Netzwerk Familienpaten

Fachinformation - geschrieben am Dienstag, 31. März 2020 - 21:36

Im Gesamtnetzwerk Frühe Hilfen wird die Zusammenarbeit unterschiedlicher für die Frühen Hilfen relevanten Einrichtungen und Fachkräfte koordiniert, damit Familien frühzeitig Zugänge zum Hilfesystem und systematisch und passgenaue Unterstützung lokaler in Anspruch nehmen können. Das Netzwerk Familienpaten ist eine flankierender Maßnahme des Landes Baden-Württemberg in den Frühen Hilfen. Die Zentrale Koordinierungsstelle in Baden-Württemberg dient als Anlauf- und Beratungsstelle für Kommunen, Landkreise und freie Träger im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe in Baden-Württemberg. Die Aufgabe der Koordination des Netzwerkes ist am Landesverband des Deutschen Kinderschutzbundes Baden Württemberg angesiedelt. Die Zentrale Koordinierungsstelle befördert landesweit mit hoher fachlicher und administrativer Kompetenz den qualifizierten Ausbau der Familienpatenschaften nach verlässlichen Qualitätsstandards. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Schlagworte zum Thema

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken

Das könnte Sie auch interessieren